Hygienemanagement ist Chefsache

 

Das Thema "Hygiene in der Zahnarztpraxis" ist aktueller denn je. Die Novellierung der RKI-Richtlinien, die aktualisierten Empfehlungen der KRINKO / BfArM, die im Januar 2017 überarbeitete MPBetreibV und zahlreiche neue gesetzliche Regelungen tragen dazu bei, dass Hygienemanagement in der Hektik des Praxisalltags scheinbar zeitraubend, kostspielig und undurchführbar ist.

Diese Richtlinien und Empfehlungen haben jedoch Gesetzescharakter und sind in der Praxis unbedingt einzuhalten.

Sind Ihnen die neuen Inhalte bekannt ?

 

Als freie und unabhängige Hygieneberaterin zeige ich Ihnen und Ihrem Team gerne Wege auf, die den Praxisalltag in puncto Hygiene erleichtern und Sie trotzdem auf der sicheren Seite arbeiten lassen.

 

Als Praxisinhaber/in wählen Sie Ihr individuelles Leistungspaket.

 

Ob eine einfache interne Begehung mit anschließendem Umsetzungsplan, von der ersten "Ist-Analyse" über Teamschulungen bis hin zur Erarbeitung sämtlicher erforderlicher Dokumente,

für jede Praxis habe ich die passende Lösung.

Gerne gebe ich auch "Hilfe zur Selbsthilfe" und leite Sie und Ihr Team an, fehlende Dokumente selber zu erstellen.

Diese Hilfe spart Zeit und Geld, da Sie vor zeitraubender Recherche und fehlerhaften Ausarbeitungen bewahrt werden.

 

Ich betreibe keinerlei Produktvertrieb und biete Ihnen eine Hersteller- und Depotunabhängige Fachberatung.

 

Interesse? Kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen und ein unverbindliches Angebot.

 

 


Viola Milde, VMH Hygieneberatung 


Seit 2013 ist Viola Milde selbständige und
unabhängige Hygieneberatung für Dentalpraxen.
Als VMH-Hygieneberatung unterstützt sie
Zahnärzte in allen hygienerelevanten Fragestellungen,
berät bei Um- und Neubauprojekten und
gibt inhouse-Schulungen.

Außerdem ist Viola Milde als Seminarleitung
bei den Zahnärztekammern Hamburg und Hannover
und diversen Fachsymposien tätig.
Weiterhin schreibt sie als freie Autorin
für dentale Fachmagazine.